Das Universal Pattern

 
 
 
Mr. Parker entwarf das Universal Pattern als ein Hilfsmittel,
um die möglichen Bewegungen des Kenpo zu verstehen. Das weiße Pattern steht für die Sicht von innen heraus,
so, wie man selbst die Bewegungen sieht. Das schwarze steht  für die Sicht vom Gegner, so, wie er sie Bewegungen sieht.
Die beste Erklärung dazu kommt von Ed Parker selbst in seinem Buch "Infinite Insights into Kenpo" Vol. 4.

       


Wenn man die rotierenden, rot hervorgehobenen Figuren und Linien betrachtet, kann man
8 unterschiedliche Ebenen erkennen:


 

Figur zu finden in:
Die acht Richtungen Legt man ein X-Zeichen über ein Additionszeichen, so werden acht Richtungen dargestellt, die Angriffs- oder Verteidigungsrichtungen darstellen.
Das Dreieck stellt unter anderem die Wirkung der Kraft als Dreieck dar

Ausnutzen der Winkel, um mit wenig Aufwand ein Maximum an Kraft zu erzeugen

Der Diamant Alternating Maces
Der Kreis
Roundhouse Kick
Fußarbeit in Brushing the Storm
Das Oval Snapping Twig

Locked Wing

Die Figur 8 Dance of Death (die rechte Hand beschreibt die Figur 8 vor der Ausführung des Backnuckle Strike zum linken Knie)

Snaking Talon (der vordere Arm beschreibt diese Figur mit Inward und Outward Handsword)

Die überlappenden Kreise Circling Fans
Das Herz
Blinding Sacrifice
Fatal Cross
Locking Horns

 

 

American Kenpo Server e-mail
Tel.: 0700-53676258